Wir lassen Ideen wahr werden

Sprechen Sie uns auf Ihre interessanten Ideen und Absichten an. DIGIFACTORY.CH bietet all die hier aufgeführten technologischen Bereiche als Dienstleistung wie auch als Produktionszweig an. Wir setzen auf neue Technologien und neue spannende Fertigungsprozesse.

Unsere Vorteile

Genauigkeit

Wir halten Termine

Qualität

Wir halten die Genauigkeit

Technik

Wir setzen auf neue Wege

Ergebnis

Ihre Zufriedenheit und Begeisterung

3D Scannen

In diesem Bereich haben wir zwei Topgerät im Einsatz - einen Schmuckscanner für extreme Auflösung und einen Hand 3D Scanner für grosse Objekte.
Wir sind dank Zubehör wie Drehtischen etc. sehr flexibel und mobil. Die eingelesenen Daten können für visuelle Arbeiten sowie für das Reengineering und Prototyping Gebiet genutzt werden. 

Anwendungsbereiche von 3D Scannen:

  • Sichern d.h. Backup von speziell wertvollen Objekten wie Kunstwerke deren Abbild beschädigt werden könnte
  • Real Time Scannen von defekten Teilen zur Herstellung von Ersatzteilen
  • Schmuck – Design – Show Objekte inkl. elektronischen Komponenten
  • Personen, Tiere etc. 
  • Reverse Engineering – Rapid Prototyping – Formenbau
  • Qualitätskontrolle

Fräsen

In diesem Bereich sind wir mit 2 kleinen Maschinen im Low Quality Bereich vertreten. Ihre Anwendung schlägt sich in einem günstigen Preis nieder. Sollten Ihre Anforderungen höher sein, so helfen uns unsere Partner gerne aus.

Material / Anwendung
Formenbau, Objektreparatur, Ersatzteilbau, Kunstobjektentwurf sowie Schmuck und Formenbau

Laser Bearbeitung

In diesem Bereich sind wir sehr stark vertreten. Nebst CO2 Laser (Holz) steht bei uns ein MOPA  (Metall) und ein UV (Glas) Laser bereit.

Schneiden - Unser CO2 Lasercutter bietet eine grosse Arbeitsfläche von 1400x900mm und hat eine Leistung von 150W, was das Schneiden von grossen Materialstärken erlaubt.

Gravuren - Wir können auf allen Materialien wie auch Gläser Illustrationen einbrennen.

Angebot - Die maximal zu schneidenden Materialstärken wie auch die Gravurtiefen variieren von Material und von Technologie. Ein Probeschnitt oder eine Gravur liefert immer die beste Entscheidungsgrundlage für das Prüfen. Nehmenm Sie Kontakt mit uns auf.

Architekten, Designern und kreativen Köpfen bietet DigitFactory eine elegante Möglichkeit, Ihre Modelle, Prototypen, Schnittmuster usw. auf unseren Lasern produzieren zu lassen. Von Klein- bis zu Grossaufträgen ist alles machbar.

3D Drucken

In diesem Bereich arbeiten wir mit äusserst verlässlich und genauen Maschine. Diese heben sich von den günstig Geräten stark ab. Wir können mit der FFF/FDM Technologie 1,2,3 oder 4 verschiedenen Materialien oder Farben drucken. Das sehr grosse Druckvolumen von 305x305x610 mm öffnet ein Tor zu sehr grossen Bauvorhaben.

Die STL Technologie steht in den Farben Weiss, Blau, Grau, sowie Transparent zur Verfügung.

Wir fertigen von der Datenprüfung über die Verfeinerung und Weiterentwicklung bis zum ersten Prototypen. So erstellen wir aus Ihren Daten oder aus Ihrem Objekt ein neues plastisches Objekt.

Das Erzeugen Ihres Produktes, Prototypen und Modelles wird so günstiger, schneller und vielfältiger.

Vakuum Tiefziehen

In diesem Bereich nutzen wir mehrere Maschinen. Es ist überzeugend wie schnell Formen digital abgegriffen werden und sich die gewonnene Geometrie weiterer Nutzung zuführen lässt. Objekte mit einer 360Grad Oberfläche können als Relief weitergenutzt werden. Dies kann bereist im kleinen wie auch im grösseren Massstab zu ausserordentlich interessanten Objekten führen.

Vakuum Formenbau - Wir können von Objekten den negativen oder positiven Datensatz als Ausgangsform beim Vakuum Tiefziehen verwenden. In ausserordentlich kurzer Zeit erhalten Sie so Formen, welche Sie für die Herstellung eines Gegenstandes mehrfach nutzen können. Dies ist ein spannender Weg von der Einzelherstellung hin zur Kleinserie. 

Beispiele: Präsentationsobjekte, Modellbau, individuelle Verzierungen im Food/NonFood Bereich, Gartendekorationen etc. Für Modellbauer, Bastler, Heimwerker, Idealisten, Gewerbetreibende und Kleinunternehmen.

Folien: PET-A.

Keramik Brennen

In diesem Bereich haben wir einen Brennofen.

Brennen von altbekannten Materialien wie Lehm, Ton, Porzellan aber auch Sintern ist möglich. Der Ofen lässt sich auf bis zu 1300 Grad aufheizen und bietet ein Brennkammervolumen von bis zu 680 x 450 x 380 mm. Eine Steuerung übernimmt die Kontrolle des langsamen Aufheizens in Etappen und/oder des Verweilens auf einer Temperatur. Auch er steht bei Digifactory als Dienstleistung im Angebot. 

Wir können einfach und schnell Tonkörper in grosser Anzahl fertigen.

 

Bestellen

In diesem Bereich nehmen wir uns immer Zeit für den schnellsten und besten Weg. Dies ist das persönliche Gespräch.
Bitte nehmen Sie Kontakt auf und schildern Sie uns Ihre packende Idee und Vorstelllung der Umsetzung.

Gemeinsam in Absprache unterstützen wir Ihr Projekt. Da wir in Hardware und Software Entwicklung tätig sind, können wir Ihre Idee auch weiterentwicklen. 

Eine Bestellung aufgeben

Dateien hochladen (.dxf; .jpg)…

Unsere Werke

Kontakt